• Hanna Jonas: Der Lübecker Impfskandal 1930 in der Wahrnehmung von Zeitzeugen heute, Januar 2018
  • Bettina Schubert: Konstanz und Wandel – das Landeskrankenhaus Neustadt/ Holstein 1945-1965. Psychiatriealltag aus institutioneller und individueller Perspektive, Dezember 2017
  • Dorina Stahl: Die Entzündungsforschung des 19. Jahrhunderts anhand der Laborprotokolle des Ophthalmologen Theodor Leber, Universität zu Lübeck, 15. Februar 2017.
  • Ulrich Mechler: Konvergierende Instabilitäten - Karl Lennerts Forschungssammlung und die Entstehung einer Ordnung, Dezember 2016
  • Lina Busch: Die ethische Wahrnehmung der Stammzelltransplantation von Kindern auf Familienmitglieder in Deutschland seit ihrer Einführung bis heute, Universität zu Lübeck, 7. Juli 2016
  • Lena Hennings: Die „Rodewischer Thesen“ - frühes sozialpsychiatrisches Manifest aus der DDR, Universität zu Lübeck, 13. Juni 2016
  • Kathrin Ohnsorge: Investigations in Hermeneutic Bioethics. Vrije Universiteit Amsterdam, 30. November 2015
  • Ida Fuhr: Der Übergang von kurativer zu palliativer Therapie. Wann solltekurative Medizin aufhören und Palliativmedizin beginnen?, 2014
  • Sonja Mählmann: Text und Gehirn. Zum Tod des Autors und seiner Wiederauferstehung in der modernen Gedächtnisforschung. Humboldt-Universität Berlin 2013.
  • Caroline Halblützel: The Telautograph, Scenes of Handwriting and the Changing Cultural Appreciation of Physical Authenticity, 2012, Erstbetreuerin: Darin Barney, McGill University
  • Agomoni Ganguli Mitra: Exploitation and the Ethics of Globalized Clinical Trials
IMGWF Universität zu Lübeck - Königstrasse 42 - 23552 Lübeck - Fon +49 (0)451 707 998-12 - Fax +49 (0)451 707 998-99 - info@imgwf.uni-luebeck.de

A A A

English Version

Lübeck kämpft für seine Uni